Kuratorium Grundriss der Geschichte der Philosophie

Kuratorium Grundriss der Geschichte der Philosophie

Mit dem Namen «Ueberweg» ist die wohl traditionsreichste und umfassendste Darstellung der Geschichte der Philosophie von der Antike bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts verbunden. Das zwischen 1863 und 1928 in insgesamt zwölf Auflagen erschienene Werk zeichnete sich durch das Bestreben aus, philosophische Systeme, Schulen und Richtungen dem Leser möglichst objektiv und gründlich dokumentiert zu präsentieren. Das 1991 geschaffene Kuratorium, welches an diese Tradition anknüpft, koordiniert die Herausgabe der 30 geplanten Bände.

esense GmbH