Newsletter septembre 2018

mercredi 26. septembre 2018

newsletter septembre

Inhaltsverzeichnis

SAGW – ASSH (Link zum Inhalt)

  • Save the date: «Die Macht des Geldes»
    SAGW Blog: Dr. Googles Algorithmen gegen ein Ärzte-Trio
  • Save the date: «Geisteswissenschaftliche Forschungsplattformen in der Schweiz im Kontext von Open und FAIR Data»
  • Save the date: «Big Data in den Sozialwissenschaften – Herausforderungen und Chancen»
  • Ausschreibung: Nachwuchspreis der SAGW 2019
  • Glossaire des patois de la Suisse romande en ligne
  • Online-Publikation «Islam in der Schweiz»
  • Bulletin 3/18 «Open Data und Big Data: Neue Herausforderungen» ist erschienen
  • Wechsel im Generalsekretariat

SAGW-Veranstaltungsreihe «La Suisse existe – La Suisse n’existe pas» zum Kulturerbejahr

  • Christoffel reloaded – Die virtuelle Wiederauferstehung des Christoffelturms
    SAGW-Blog: Kulturerbe und politische Machtkämpfe
  • «Chlefele, Löffele, Bäsele» – Volksmusikakzente mit Konzerten, Stubeten und Mitmachaktivitäten
  • Geschichte(n) rund ums Schweizer Figurentheater

SAGW-Veranstaltungsreihe zu den Sustainable Development Goals (SDGs)

  • UNO-Agenda 2030: 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung – „Sustainable Development Goals“ SDGs
  • SDG 16: Der Islam und die Gestaltung von Menschenrechten. ­Herleitung, Setzung und Rechtfertigung
  • Transformative Geistes- und Sozialwissenschaften - Möglichkeiten und Grenzen in der Schweiz

Zu den SAGW-Schwerpunkten (Sprachen u. Kulturen, nachhaltige Entwicklung sowie Wissenschaft im Wandel) (Link zum Inhalt)

  • «Quantitative Kriterien messen nicht Qualität»
  • Die Leiden des wissenschaftlichen Nachwuchses
  • Die Geisteswissenschaften sollten mehr erzählen
  • Überholen Google und Facebook die Universitäten?
  • Umfrage: Mensch nach Mass
  • Traitement médiatique des musulmans de Suisse : une étude universitaire fait le point sur la question
  • Comment vivre plus de cent ans
  • Altern: Es braucht eine Gegenmacht gegen die Ökonomisierung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf – zentral ist die Betriebskultur
  • Innovation sociale dans les alpes

Wissenschaftpolitik - Politique scientifique (Link zum Inhalt)

  • Überschuss und dennoch Kürzungen im BFI-Bereich
  • Uni Basel muss sparen – egal wo
  • Es braucht auch zukünftig Präsenzuniversitäten
  • Nouvelles lignes directrices pour la Suisse numérique
  • Digitalisierung verstehen: SNF fördert Forschung mit 10 Millionen Franken
  • Rechtliche Aspekte der Digitalisierung
  • Freier Zugang zu Publikationen: Das Für und Wider den Plan S
  • Motion zur Förderung zweisprachiger Unterrichtsmodelle
  • Evaluation des Teilprogramms «Chancengleichheit von Frau und Mann an den Universitäten»
  • Schweizer Wissenschaftspreis Marcel Benoist geht an Lars-Erik Cederman
  • Balzan Preis 2018

Veranstaltungen – Manifestations (Link zum Inhalt)

  • Financer et soutenir la recherche en Sciences Humaines et Sociales – la quadrature du cercle ? Analyse – Besoins – Perspectives
  • Ressourcen Forum Schweiz «Wissenschaft, Wirtschaft und Städte gemeinsam für mehr Ressourceneffizienz»
  • Nationale Open Access Konferenz
  • Colloque suisse sur les compétences de base «Ouvrir de nouvelles perspectives : orientation et conseil dans le domaine des compétences de base»
  • Jornadas Hispánicas 2018: «Deporte y literatura: discursos sobre la vida sublimada en el juego»
  • Save the date! Archive der Umwelt, Geschichte und Naturwissenschaften – infoclio.ch-Tagung 2018

Ausschreibungen – Calls (Link zum Inhalt)

  • Anschubstipendien des Doktoratsprogramms Literaturwissenschaft

Publikationen (Link zum Inhalt)

  • Stellschrauben für die nachhaltige Zukunft der Schweiz
  • «Cultural Sustainability – Perspectives from the Humanities and Social Sciences

esense GmbH